3 Schritte, wie Sie die Liebe Ihres Lebens finden

Janine Karrasch
Janine Karrasch

Am

Seelenverwandtschaft: Das ist Vertrauen, Respekt und tiefe Verbundenheit. Wir verraten, wie Sie die Liebe anziehen, von der Sie immer schon geträumt haben.

Seelenverwandtschaft Manifestation
Zu Ihrem Seelenpartner fühlen Sie sich sofort stark hingezogen. Das Gefühl der Zusammengehörigkeit ist unbeschreiblich. - Depositphotos

Sie sind auf der Suche nach Ihrem Seelenverwandten, und es scheint, als würde die Reise ewig dauern? Keine Sorge, denn mithilfe des «Gesetzes der Anziehung» können Sie den Prozess beschleunigen.

Dieses Gesetz besagt, dass das, worauf Sie sich konzentrieren, sich Ihnen nähert – Gleiches zieht Gleiches an. Beachten Sie einfach unsere drei nachfolgenden Schritte.

Schritt 1: Tun Sie so, als gäbe es die Beziehung schon

Dafür erschaffen Sie eine «lebendige Vision»: Beschreiben Sie die Beziehung mit Ihrem Seelenverwandten so, als ob es sie schon gäbe.

Dafür formulieren Sie zwei bis drei positive Affirmationen, in der Ich-Form und im Präsens. Nutzen Sie bildliche Sprache und seien Sie so konkret wie möglich: Wie Sie sich fühlen, wenn Sie zusammen sind, und was Sie gemeinsam machen.

Visionboard Love
Erstellen Sie eine Collage aus Bildern und Zitaten, die Sie an eine Pinnwand heften oder kleben. Der tägliche Blick drauf macht Sie bereit für die kommende Begegnung! - Depositphotos

Auf einem «Soul Mate Visionboard», Beispiel Pinnwand, können Sie sich bildlich vor Augen führen, was Sie erhoffen und worauf Sie sich freuen. Was Ihr Gehirn täglich sieht, stellt es auf die Wirklichkeit ein, die kommen soll.

Schritt 2: Sprechen Sie Ihre Sehnsucht aus

Das Visionboard ist gemacht? Perfekt: Dann formulieren Sie nun zwei bis drei positive Affirmationen im Einklang mit Ihrer Vision und sprechen Sie diese aus.

Beginnen Sie jede Affirmation mit «Ich bin ...» und sagen dann, was Sie wirklich möchten – nicht das, was Sie nicht wollen oder wovor Sie sich fürchten.

Beispiel: «Ich bin der Mann, auf den meine Seelenpartnerin ihr Leben lang gewartet hat» statt: «Ich bin der Mann, an dem die Frauen immer vorbeigehen». Die Macht der Worte und Ihrer Stimme in der Wirklichkeit wird Ihre Haut in Erwartung prickeln machen.

Schritt 3: Kommunizieren Sie jetzt schon miteinander

Rufen Sie Ihren Seelenpartner herbei, mit Herz und Seele mehr als mit Ihrem Kopf. Setzen Sie sich beispielsweise morgens für zehn Minuten an einen ruhigen Ort und geben sich ganz der Energie zum geliebten Menschen hin.

Auch das Verfassen von Briefen an den Traumpartner oder Tagebuchschreiben ist nützlich.
Auch das Verfassen von Briefen an den Traumpartner oder Tagebuchschreiben ist nützlich. - Depositphotos

Alternativ können Sie Ihrem Seelenverwandten einen Brief schreiben und ihm Ihr Herz offenlegen. Oder Sie schreiben in Ihr Tagebuch, wie Sie gemeinsam Zeit miteinander verbracht haben.

Wenn Sie solche Schritte zur Findung eines Seelenpartners zum Teil Ihrer täglichen Routine machen, werden Sie werden schon bald grosse Veränderungen in Ihrem Denken und Ihrer Perspektive bemerken. Bis er oder sie dann auftaucht, ist es nur noch eine Frage der Zeit ...

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare