Diese Eigenschaften machen andere unwiderstehlich, aber gefährlich

Judith Heede
Judith Heede

Am

Ritterlichkeit, Schönheit, Schläue – alles schön und gut. Aber welches sind die Eigenschaften, die uns für immer an jemanden binden? Hier finden Sie es heraus.

Nicht alles, was uns auf den ersten Blick anzieht, ist langfristig gut für uns.
Nicht alles, was uns auf den ersten Blick anzieht, ist langfristig gut für uns. - Depositphotos

Wir alle fühlen uns von bestimmten Merkmalen bei anderen Menschen angezogen. Manche dieser Eigenschaften sind oberflächlicher Natur, andere haben eine tiefere Bedeutung.

Doch Vorsicht: Was auf den ersten Blick attraktiv erscheint, kann sich im Laufe der Zeit als problematisch herausstellen.

Die Anziehungskraft und das Zusammenspiel von oberflächlichen und tiefergehenden Attributen prägen unsere Erwartungen und Interaktionen. Sie beeinflussen den Verlauf unserer Beziehungen auf subtile wie auch bedeutende Weise.

Was ist Ihnen wie viel wert?

Es ist wichtig zu bedenken, dass einige persönliche Attribute langfristig gesehen einen höheren Stellenwert einnehmen können. Dies gilt sowohl für persönliche als auch berufliche Beziehungen.

Forschungsarbeiten zeigen immer wieder die Bedeutung persönlicher Qualitäten in zwischenmenschlichen Beziehungen auf. Im Allgemeinen neigen wir dazu, uns zu Personen hingezogen zu fühlen, die besonders humorvoll, intelligent, durchsetzungsfähig oder körperlich attraktiv sind.

Humor zu haben, ist toll. Doch Vorsicht vor Menschen, die mit ihren Sprüchen immer im Mittelpunkt stehen müssen und selbst in einer ernsten Situation noch Witze reissen.
Humor zu haben, ist toll. Doch Vorsicht vor Menschen, die mit ihren Sprüchen immer im Mittelpunkt stehen müssen und selbst in einer ernsten Situation noch Witze reissen. - Depositphotos

Diese vier Eigenschaften lassen Menschen zu sozialen Magneten werden. Doch nicht immer versteckt sich dahinter deswegen gleich der Traumpartner.

Kulturelle Unterschiede in der Attraktivität

Auch wenn diese Attribute generell weltweit geschätzt werden, ihre Wichtigkeit variiert je nach Kulturkreis. In westlichen Gesellschaftsformen etwa schätzen wir Menschen mit Humor und Selbstironie besonders.

Wir bewundern Menschen, die wissend und redegewandt sind. Durchsetzungsfähigkeit kann sehr attraktiv wirken, da sie auf ein starkes Selbstwertgefühl hindeutet.

Und obwohl es oberflächlich erscheinen mag: Auch das äussere Erscheinungsbild spielt eine Rolle bei der Anziehung.

Attraktivität mit Tücken

Wie gesagt, machen diese Qualitäten jemanden nicht zwangsläufig zu einem guten Partner oder Freund. Manchmal können sie sogar schaden.

Humor etwa ist wichtig, kann aber auch problematisch sein: Wer ständig Witze macht, hat womöglich Schwierigkeiten damit, ernst zu sein, was für andere frustrierend sein kann.

Durchsetzungsfähigkeit wird oft als attraktiv wahrgenommen, doch wenn sie überhandnimmt, führt dies häufig zu zwischenmenschlichen Konflikten und behindert effektive Kommunikation. Ist jemand zu starr in seinen eigenen Ansichten und unfähig, Kompromisse einzugehen, ist dies ein No-Go für eine Beziehung.

Aussehen ist nicht alles

Schliesslich ist körperliche Attraktivität wohl die oberflächlichste aller anziehenden Eigenschaften und die meisten Menschen sind sich darüber bewusst. Sie sagt uns wenig über Persönlichkeit oder Charakter eines Menschen aus.

Gut aussehen zu wollen ist eine Sache; sich den ganzen Tag selbst zu bewundern und Selfies auf Social Media zu posten eine andere. Es kann auf krankhafte Unsicherheit hindeuten.
Gut aussehen zu wollen ist eine Sache; sich den ganzen Tag selbst zu bewundern und Selfies auf Social Media zu posten eine andere. Es kann auf krankhafte Unsicherheit hindeuten. - Depositphotos

Eine gewisse körperliche Anziehung ist wahrlich nicht zu missachten und gutes Aussehen nicht zu verurteilen. Doch wenn die Fixierung auf das eigene Aussehen überhandnimmt, könnte dies auf Oberflächlichkeit oder Unsicherheit hindeuten.

Menschen, die sich den ganzen Tag mit ihrem Look beschäftigen und stundenlang vor dem Spiegel stehen, sind meistens entweder stark verunsichert oder noch schlimmer, narzisstisch. In beiden Fällen benötigen sie unendliche Aufmerksamkeit und Bewunderung von aussen.

Welche Werte den Test der Zeit bestehen

Auch wenn sich die Zeiten ändern – die Geschmäcker, Moden und Sitten –, bleiben der Wert von bestimmten menschliche Qualitäten bestehen.

Werte wie Güte, Hilfsbereitschaft und Empathie bestehen den Test der Zeit.
Werte wie Güte, Hilfsbereitschaft und Empathie bestehen den Test der Zeit. - Depositphotos

Güte, Empathie, Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit machen Partner zu Freunden und Freunde zu Familie. Es sind diese Werte, die eine Liebe ein Leben lang bestehen lassen – und den Test der Zeit bestehen können, wenn Schönheit und Durchsetzungsvermögen nicht mehr wichtig sind.

Mehr zum Thema:

Weiterlesen

Kommentare